Straßenzüge früher und heute

Vorheriges Poster Nächstes Poster Bitte Rollbalken zum senkrechten und ggf. waagerechten Verschieben benutzen!
Click on German texts to get English explanations!

Vorheriges Poster Nächstes Poster Bitte Rollbalken zum waagerechten und senkrechten Verschieben benutzen!

Startseite mit Navigationsrahmen (unten)  Zurück

Straßenzüge früher und heute

2006 und etwa ein Jahrhundert früher - größer kann der Kontrast in vielen Fällen nicht sein: früher überwiegend Fußgänger und Grandfahrbahnen, heute überwiegend Autos und Asphalt. Viele Vorgärten und straßenbegleitende Bäume sind heute dem Verkehr und Stellplätzen geopfert.

Bergstraße um 1900, rechts ehemalige Schule

Eichstraße um 1909: heute wenig verändert

Bahnhofstr.(~1900) mit Post 

Süderstraße um 1910

Süderstraße (~1900): das Lagerhaus wurde ein Textilgeschäft

Bahnhofstraße (1915): früher lauschige Allee, nun geschäftlicher Brennpunkt 

Norderstraße vom Bahnübergang aus (um 1900): die damals noch junge Allee ist verschwunden

Bahnhofstraße 1887. Die Holzböcke wurden immer wieder verschoben,so dass die Fuhrwerke nicht immer dieselben Spuren fuhren und so die Kiesfahrbahn (Grand) gleichmäßig genutzt wurde

Norderstraße um 1905

Museums-Startseite mit Navigationsrahmen (unten)  Aöza  Zurück © Volker Arnold, zuletzt geändert am: