Eine Dehnungsspalte im einstigen Dauerfrostboden, die jährlich erneut aufriss und sich wieder zusammenzog und dabei allmählich mit Kies füllte, im Anschnitt. Diese Dehnungsspalten erscheinen oben in der Fläche als Polygonnetze (siehe 4). Lackprofil aus Geodocumenta, Helms-Museum, Hamburg 1974.

Zurück  Poster-Übersicht  © Volker Arnold, zuletzt geändert am: