back - previous plate - next plate - next topic - overview - short explanation in English

Die ersten Fotos (5)

 
Drei Aufnahmen aus den 1860er Jahren:
•Nordseite des Marktes (oben). Nur die Hirschapotheke (Mitte) besteht noch, aber stark verändert.
•Nordseite des Marktes (Mitte). Im Gebäude rechts (neben dem Heider Hof) lebte von 1804 bis 1825 der Großvater des Komponisten Johannes Brahms.
•Wohl vor Häusern am Landweg (Bahnhofstr.-Nord), die 1876 der Eisenbahn wichen (unten).

Sie können mit der Maus in den Fotos nach Bereichen suchen, wo sich der Mauszeiger in eine Hand verwandelt (+). Durch Anklicken dieser Bereiche kommen Sie zu Detailvergrößerungen.
Eine Patenschaft für diese Ausstellungstafel kann noch erworben werden.

Zurück . Vorherige Tafel . Nächste Tafel . Nächstes Thema . Übersicht


Three photographs from the 1860's:
•Part of northern side of the market square (above).
•Another part of the northern side of the market square (middle). The right building was the house of the grandfather of the composer Johannes Brahms from 1804 until 1825.
•Probably houses which disappeared while building the railway tracks crossing the "Landweg" road (below).
© Volker Arnold, zuletzt geändert am: