back - previous plate - next plate - next topic - overview - short explanation in English

Zur Schule gehen (3)

 
•Der aufwendige Neubau des Saßschen Mädchenpensionates in der Klaus-Groth-Straße (oben, 1907) zeigt in seinem Umfang, wie sehr vor dem ersten Weltkrieg wohlhabende Familien in die Ausbildung ihrer Töchter investierten (2001 Klaus-Groth-Realschule).
•Das Waldhaus in den Weddingstedter Kreistannen war Ziel vieler Heider Schulausflüge (Mitte, 1920er Jahre).
•Eine Klasse mit einem recht streng wirkenden Lehrer Dittmann in der Knabenschule am Loher Weg. Matrosenanzüge sind die Regel (unten).

Eine Patenschaft für diese Ausstellungstafel kann noch erworben werden.

Zurück . Vorherige Tafel . Nächste Tafel . Nächstes Thema . Übersicht


•The costly new building of the boarding school (above, 1907) makes visible, how much rich families invested in the education of their daughters before the First World War.
•This forest house in the fir forest of Weddingstedt was the destination of many school outings (middle, 1920's).
•A school class with their teacher, who seems to be quite strict. Sailor suits are the rule (below).

© Volker Arnold, zuletzt geändert am: