Markttreiben kurz vor oder um 1900. Die meisten der Damen sind Dienstmädchen mit ihren weißen Schürzen – sie gehörten in jedem wohlhabenden Haushalt "zum Inventar" und waren für die Marktbesorgungen zuständig. Nicht alle Beteiligten haben für das Foto innegehalten. Hinten die für die damalige Zeit typischen Marktstände, sogar die Waagen (Auschnitt links unten) sind erkennbar.

Zurück zur Ausstellungstafel / back . Übersicht


© Volker Arnold, zuletzt geändert am: