Das für Heide typische Hahnebierfest geht auf die jährlichen Abrechnungen der Eggen (Feldgemeinschaften) zurück und ist seit seiner Wiederbelebung im 19. Jahrhundert ein Fest mit Umzug, Einkehr, Versammlung und Ball. Die Festteilnehmer der Süderegge sind im Frühjahrsschnee vor ihrer Gaststätte in der Meldorfer Chaussee aufgestellt (um 1900, 2001 "La Stalla").

Sie können mit der Maus in den Fotos nach Bereichen suchen, wo sich der Mauszeiger in eine Hand verwandelt (+). Durch Anklicken dieser Bereiche kommen Sie zu Detailvergrößerungen.

Zurück zur Ausstellungstafel / back . Übersicht


© Volker Arnold, zuletzt geändert am: