Vorheriges Poster  Nächstes Poster Bitte Rollbalken zum senkrechten Verschieben benutzen! Posterübersicht

Vorheriges Poster  Nächstes Poster Bitte Rollbalken zum senkrechten Verschieben benutzen! Posterübersicht

Schäden und Zerstörung im Kerngebiet der Geoglyphen
Der Bau der Panamericana ab 1937 durchschnitt nicht nur die Geoglyphenfelder, sondern auch eine Tierdarstellung. Später war die Straße bequemer Ausgangspunkt für sinnlose Bodenabtragungen und – heute verbotene – Touristenfahrten zu den figürlichen Zeichnungen.

Kölner Dom als Größenvergleich
Figürliche Zeichnungen hervorgehoben
Piste
Gewirr von Fahrspuren
Durchschnittene Eidechse
Aussichtsturm
Baum
Hände
’Leguan’
(touristisches Kleinflugzeug)
Gewirr von Fahrspuren
Panamericana
Schotterstraße
Bodenabtrag
’Blume’
Abtrag der obersten Bodenschicht
Schotterstraße
Unbekannt, durch Trapezoid alt beschädigt
Spinne

QuickBird © 2005 DigitalGlobe, distrib. by Eurimage

Museums-Startseite mit Navigationsrahmen (unten)  Nazca-Startseite  Zurück © Volker Arnold, zuletzt geändert am: