Dithmarschen auf Touren

KH7: Gaushorner Moor und Geestrand (4 km)

Route (GSBANK-M93R) durch Grünland, Geest und teils verbuschtes Niedermoor auf teilweise befestigtem Weg. Nicht empfehlenswert bei Übungen auf dem nahe gelegenen Bundeswehr-Schießstand.
GSBANK: Start an einer Bank am Weg nordwestlich von Gaushorn.
TORFBK: Durch alte Abbaukanten wird rechts deutlich, dass hier früher Torf abgegraben wurde. Das drainierte Hochmoor ist zu Grünland kultiviert worden.
H18R: Die aufgelassenen Moorflächen sind nunmehr mit Gebüsch und Bäumen bestanden, zum Teil regelrechte Birkenwälder.
H19R: einige Schritte weiter führt ein privaten Pfad nach links in ein Weidenge-büsch zu einem besonders schönen Moorteich, der auf Backtorfgewinnung zurückgeht. – Im Hochsommer blüht in den Gräben am Weg viel Wasserdost, der zahlreiche Schmetterlinge anlockt.
GAGEL1: Am Weg einige Büsche des kleinen stark aromatisch duftenden Gagelstrauches.
H21: Geestrand. Halbrechts Abkürzungstour (Route 8, H21-GSBANK) durch Grünland, dadurch Abkürzung der Strecke auf 2.8 km)
M91: Links Schießstand der Bundeswehr. Rechts etwas entfernt eine auffällige Geestkuppe (Grasland), wo ein Fundplatz der späteiszeitlichen Jägersteinzeit festgestellt wurde (ca. 10 000 v. Chr.). - Der befestigte Weg bis M93R etwas eintönig.
M93R: Ende der Route 3/4 km entfernt vom Startpunkt GSBANK.  
Zurück

Zurück  © Volker Arnold, zuletzt geändert am: