Dithmarschen auf Touren

KS11: Windberger Heese (4.7 km)

Route (HESOST-HEES-L) durch Wald und Feldmark auf weitgehend unbefestigtem Weg. 
HESOST: Start am Hauptweg östlich der Windberger Heese.
W11: Links im Wald mehrere flachere Grabhügel verborgen.
W14: Weg am Waldrand stark durch Brombeeren zuwachsend. Etwas eintönige Alternative über W18L zu 935L, dort rechts.
HESGRZ: Kleiner historischer Grenzstein mit Aufschrift "CSch". Weg hier bis W16R fast nicht erkennbar und durch umgefallene Bäume versperrt, parallel zum Waldrand.
935L: Wir kommen dicht am höchsten Punkt der Heese vorbei.
936HL: Links im Wald zwei größere Grabhügel. Hier Abkürzungsmöglichkeit nach halbrechts auf grasigem Waldweg zu WNHEES.
BEIHEES: Rechts und links Grabhügel.
WNHEES: Schöner Weg am Waldrand.
HEES-L: Ende der Route 260 m vor dem Startpunkt HESOST.
Zurück

Zurück  © Volker Arnold, zuletzt geändert am: