Wen rechnen die Dithmarscher
zu ihren "Großen"?