Unausrottbar – die gängigsten Vorurteile zur Dithmarscher Landeskunde
Posterübersicht  Zurück zum Karten-Poster Bitte nutzen Sie die seitlichen Rollbalken, um die verdeckten Teile der Karte zu sehen.
Historische Karte von Fr. Geerz von 1886 (Ausschnitt Dithmarschen), die allerdings viele spekulative Deutungen und Zuordnungen (einige rot markiert) enthält:

Historische Karte von Fr. Geerz von 1886 (Ausschnitt Dithmarschen), die allerdings viele spekulative Deutungen und Zuordnungen (einige rot markiert) enthält. Abkürzungen: U.Fr. Urnenfriedhof, R. B. Riesenbett (Großsteingrab in Langhügel), + untergegangen.
Die Karte beruht im wesentlichen auf dem Kartenwerk von Johannes Meier (1648) und versucht, weitere historische Spuren und Ereignisse zu lokalisieren. Viele, aber nicht alle dieser Zuordnungen erwiesen sich im Lauf der neueren Forschungen als falsch oder problematisch. Leider fehlt eine neueres, kritisches Kartenwerk dieser Art für Dithmarschen.

Museums-Startseite mit Navigationsrahmen (unten)  Aöza  Zurück © Volker Arnold, zuletzt geändert am: